5 nützliche Tipps zum Campen im Regen

/
/
/
15 Views

Auch wenn Sie während Ihres Campingausflugs die Wettervorhersage kennen, besteht immer die Möglichkeit, dass es regnet, sodass Sie immer vorbereitet sein müssen. Wenn dies der Fall ist, endet der Spaß noch nicht. Tatsächlich gibt es viele Möglichkeiten, Ihren Aufenthalt angenehm und noch angenehmer zu gestalten, auch wenn es draußen regnet. Denken Sie daran, betrachten Sie es nicht als Unannehmlichkeiten, sondern als Herausforderung!

Probieren Sie diese tollen Tipps zum Campen bei nassem Wetter aus:

Investiere in das richtige Zelt

Die Natur ist unberechenbar, sodass Sie bei jedem Wetter immer vorbereitet sein müssen. Wenn Sie während der Regenzeit campen gehen möchten, kaufen Sie ein hochwertiges Zelt mit integrierten Belüftungsöffnungen. Die Belüftungsöffnungen verhindern Kondensation im Inneren. Wenn ein Neukauf nicht in Frage kommt, können Sie Ihren alten erneut prüfen lassen. Verwenden Sie ein Zelt-Proofer-Spray, um die Wasserabweisung Ihres Zeltes wiederherzustellen.

Bringen Sie einen Pavillon mit

Ein Pavillon hilft sehr, wenn Sie bei nassem Wetter campen. Es schützt dich, dein Zelt und deine Ausrüstung vor Regen. So können Sie es auch außerhalb Ihres Zeltes genießen, ohne nass zu werden.

Denken Sie an die Lagerung

Wiederverschließbare Plastiktüten sind nützlich, um Kleidung, Toilettenartikel und andere kleine Gegenstände aufzubewahren, wenn Sie im Freien sind. Außerdem sind sie wasserdicht und somit ideal für die Regenzeit. Vergiss nicht, nasse und trockene Gegenstände getrennt aufzubewahren und achte darauf, dass du trockene Kleidung dabei hast, um dich im Zelt warm zu halten. Verschließen Sie Lebensmittel fest, damit sie frisch bleiben und kein Wasser eindringen kann.

Vergiss nicht dich zu schützen

Die Ausrüstung ist gerüstet, aber auch die richtige Kleidung und das passende Zubehör für sich selbst brauchen Sie – niemand möchte sich erkälten und den Outdoor-Trip nicht genießen können. Bewaffnen Sie sich mit einer wasserdichten Jacke, Hose und Stiefeln. Halten Sie Insektenschutzmittel bereit (viele neigen dazu, bei nassem Wetter herauszukommen) und packen Sie ein Mikrofasertuch ein – sie sind kompakt, saugfähig und trocknen schnell.

Plane lustige Aktivitäten

Es gibt immer noch einige lustige Outdoor-Aktivitäten, die Sie auch bei Regen machen können. Spielen Sie Brettspiele, holen Sie die Gitarre heraus oder erzählen Sie mit den Kindern Gespenstergeschichten, um sie zu unterhalten.

Campen im Regen muss kein Problem sein – mit der richtigen Ausrüstung und Einstellung ist Ihnen dennoch eine unvergessliche Reise sicher!



Source by Daniel J. Smith

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This div height required for enabling the sticky sidebar
Copyright at 2022. www.caclues.com All Rights Reserved