Der Unterschied zwischen Puppen und Actionfiguren

/
/
/
48 Views

Wenn man das Wort „Puppe“ hört, denkt man als erstes an „Barbie“. Der Hauptunterschied zwischen Puppen und Actionfiguren besteht darin, dass erstere auf Mädchen ausgerichtet ist, während letztere auf Jungen ausgerichtet sind. Puppen enthalten normalerweise passende Outfits, während Actionfiguren im Allgemeinen Kleidung und Accessoires enthalten, die Sie möglicherweise nicht jeden Tag sehen.

Schau dir Barbie an. Seit ihrer Gründung im Jahr 1959 ist Barbie mit ihren austauschbaren Klamotten, rosa Autos und Malibu Beach House Variationen das Inbegriff von Mädchenspielzeug. Obwohl die Sammlung später Ken enthielt, war Ken natürlich keine Actionfigur. Seine Kleidung war, wie die von Barbie, typische Alltagskleidung, wenn auch maskulin.

Im Vergleich dazu ist Ihre typische „Actionfigur“ muskulös, insbesondere übertrieben, und kann Waffen als Zubehör enthalten. Zwei klassische Beispiele, die mir in den Sinn kommen, sind Thundercats und GI Joe. Thundercats-Charaktere sahen zwar etwas menschlich aus, waren aber normalerweise gelb oder grau getönt, mit überentwickelten Muskeln; ihre Outfits bestanden aus Tanktops oder Strumpfhosen. Die meisten Thundercats-Figuren, ob männlich oder weiblich, enthielten eine Waffe; Lion-O zum Beispiel wurde mit The Sword of Omens verpackt, einem Langschwert mit einem feuerroten Griff.

GI Joes, obwohl nicht so muskulös wie die Thundercats, sahen dennoch körperlich fit aus und enthielten im Allgemeinen Zubehör wie Maschinengewehre, Messer und Granaten. Können Sie wirklich argumentieren, dass diese nicht für Jungen entwickelt wurden? Das soll nicht heißen, dass Mädchen nie mit ihnen gespielt haben, aber das hatten die Marketingfirmen nicht im Sinn.

Andere beliebte Puppen sind American Girl und Ashton-Drake, die sich beide ebenfalls an junge Mädchen richten. Gelegentlich sammeln einige Erwachsene Puppen dieser Art aufgrund ihres realistischen Aussehens und Wertes, wenn sie in gutem Zustand gehalten werden.

Eine andere klassische Actionfiguren-Sammlung, die einem vielleicht in den Sinn kommt, sind die Teenage Mutant Ninja Turtles, deren Name schon auf Action und vielleicht auf Gewalt hindeutet. Wie GI Joe und Thundercats, die Turtles, Rüstungen und Spielsets mit Fahrzeugen wie Panzern und Artillerie-bestückten Autos. Auch wenn einige Mädchen die Ninja Turtles ansprechend fanden, waren sie hauptsächlich bei Jungen beliebt. Auch die Schurken waren verzerrt und mutiert, wie Shredder und seine Schergen Bebop und Rocksteady. Vielleicht sollten diese Figuren dieselben Jungen ansprechen, die aggressiven Wettkampfsport und Kriegsspiele mochten.

Die heutigen Actionfiguren variieren etwas, aber ihr Aussehen ist insgesamt ungefähr gleich. Vielleicht bleiben die Denkweisen der Menschen auch im Wandel der Zeiten gleich. Die produzierten Spielsachen für Jungen und Mädchen spiegeln dies größtenteils wider.



Source by Victor Epand

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This div height required for enabling the sticky sidebar
Copyright at 2022. www.caclues.com All Rights Reserved