Wahre Spiritualität ist Empfindung ohne äußeren Reiz

/
/
/
25 Views

Betrachtet man verschiedene religiöse Gruppen, so stellt man fest, dass das Berühren sich selbst, etwa durch Gesicht- oder Armreiben, zu vielen Ritualen gehört. Es gibt auch den Genuss von Wein oder einer anderen Form äußerer Reize, die als Zeichen dafür angesehen werden, dass der Geist in den Körper eindringt oder darin ist. Wahre Spiritualität hingegen erfordert keine solche Kraft und manifestiert sich im Inneren, wenn man auf eine bestimmte Weise denkt oder handelt.

In den Jahren nach meiner Reinkarnation und Verbindung mit dem Geist war es meine Mission, Menschen in eine Verbindung mit Gott zu bringen, die sie nie erlebt oder auch nur für möglich gehalten haben.

Dies war ein großartiger Lehrer für Fakten darüber, warum einige geheilte Spiritualität sind und andere nicht. Um diese Verbindung aufrechtzuerhalten, bedarf es einer Form von Hingabe und Verleugnung, die viele nicht feststellen würden oder nie feststellen könnten.

Die Verbindung zum Geist wird durch Dinge dieser Welt wie Belletristik, Religion, Konsumismus, Anbetung von Prominenten und Geldgier unterbrochen. Das ist nur eine unvollständige Liste, denn Dinge, die wir kriminell nennen, sind auch Messer der Trennung.

Es ist richtig, dass das, was wir anderen antun, eine große Rolle in unserer anhaltenden Spiritualität spielt. Indem wir geben, empfangen wir, indem wir helfen, wird uns geholfen, indem wir andere in die Wege Gottes erziehen, werden wir belohnt. Indem wir die Welt ablegen und auf die innere Stimme hören, können wir im Paradies wandeln.

Die Erfahrung der Reinkarnation ist für meine Arbeit wichtig, weil sie die Lügen über Himmel und Hölle und die sogenannten Teufel, Engel und andere Dinge, die der Mensch zur Macht erfunden hat, absolut verurteilt.

Damit diese Orte existieren, müssen sie eine gewisse Präsenz haben. Das bedeutet, dass sie gesehen werden können; berührt; roch; geschmeckt; und/oder gehört. Wenn das nicht möglich ist, können sie nicht existieren.

Aber Menschen glauben religiöse Lügen über Dinge, die direkt vor ihren Augen liegen. Sie machen sich im Allgemeinen nicht die Mühe, die Fakten zu erforschen oder Behörden zu diesen Dingen zu befragen. Wenn sie dies jedoch tun, befinden sie sich möglicherweise in einem Minenfeld aus Verwirrung und Unwissenheit, die nur dazu dienen, die Lügen in ihren Köpfen zu festigen.

Dies geschah durch den Geist, damit nur diejenigen Gottes den für sie geschützten Schatz beanspruchen können. Das beinhaltet mehr, als dieser Artikel untersuchen kann. Über 35 Jahre Forschung zum Ursprung von Religion und Sprache, aber mit Hilfe der Weisungen des Geistes sind die Antworten verfügbar und werden kostenlos im Internet veröffentlicht. Auf diese Weise können die Menschen sie überall sehen und die Empfindung erfahren, die nur der Geist vermittelt.



Source by Norma Holt

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This div height required for enabling the sticky sidebar
Copyright at 2022. www.caclues.com All Rights Reserved