Was wird in öffentlichen Schulen gelehrt – Die nicht so versteckte versteckte Agenda

/
/
/
15 Views

Ich bin der Meinung, dass aufgrund der Änderungen durch die

Gerichtssystem seit den 1960er Jahren, öffentliche Bildung folgt was

Ich würde eine „nicht so geheime“ Geheimagenda nennen:

  1. Religion ist eine optionale Ablenkung, die weder in der öffentlichen Bildung, noch in der Regierung noch in der öffentlichen Ordnung Platz hat.
  2. Alle Religionen haben den gleichen Wert und keine sollte der anderen vorgezogen werden.
  3. Menschen, die aufgrund ihres religiösen Glaubens (oder dessen Fehlens) Gewalt ausüben, sollten verstanden und nicht verurteilt werden.
  4. Christen sollten ihre Überzeugungen oder Werte in keiner Weise in der Öffentlichkeit verbreiten.
  5. Ein Land wird durch seine Regierung und nicht durch seine Religion definiert.
  6. Wissenschaft ist völlig getrennt von Religion, wo Wissenschaft als auf Fakten basierend dargestellt wird, während Religion als auf Vermutungen und Meinungen und nicht auf Fakten basierend dargestellt wird.

Christen müssen diese Agenda verstehen und daran arbeiten

dem entgegenwirken. Dies kann nicht eine einzelne Person sein, die eine Aktion ausführt

an einer Schule in einem Bundesland. Es muss eine Gruppenleistung sein mit

alle Christen nehmen im ganzen Land teil.

Jetzt sind alle sechs dieser Gegenstände Lügen des Teufels, klar

aus der Höllengrube. Aber wie so viele Leute es zulassen

in unseren öffentlichen Schulen unterrichtet wird, werde ich jeden ansprechen.

LÜGE EINS – RELIGION HAT KEINEN PLATZ IN DER ÖFFENTLICHKEIT

Ist es nicht seltsam, wie die Leute so frei über die

Möglichkeit, dass kleine grüne Männer auf fernen Planeten leben und

doch die Existenz irgendeiner Art von Geistwesen leugnen?

Die rückständigsten Stämme in den abgelegenen Buschländern

Es wurde festgestellt, dass sie an Geistwesen glauben. Es gab

keine „Missionare“, die ihnen davon erzählten. Sie sind dazu gekommen

Abschluss von selbst.

Es gibt eine offensichtliche Natur im Menschen, die herausfindet, dass es

ist etwas über den Menschen, das sich von den Tieren unterscheidet. Der Fernseher

Serie, Star Trek, identifiziert dies als „Selbstbewusstsein“.

Jeder scheint das herausgefunden zu haben, außer denen, die

erziehen unsere Kinder.

Unsere Gründungsväter waren so stark dabei, dass sie

es die erste Änderung. Die offensichtliche Schlussfolgerung für die

Der Schutz der Religionsfreiheit ist eine Anerkennung

dass Religion tatsächlich existiert. Und wie kann da

Möglichkeit der Existenz von Religion ohne Existenz

von Geistwesen?

Was ist also der Vertrauensvorschuss, der den wichtigsten guten Geist aussagt?

Wesen ist Gott und das wichtigste Wesen des bösen Geistes ist der Teufel?

Religionsfreiheit wird nicht privat gebraucht, sondern nur in der Öffentlichkeit.

Und was kann öffentlicher sein als öffentliche Schulen, die Regierung

„von“, „für“ und „von“ der Öffentlichkeit und der öffentlichen Ordnung?

LÜGE 2 – ALLE RELIGIONEN GLEICH

Dies ist auf den ersten Blick einen Spott wert. Welche Religion würde

vielleicht sagen: „Wir liegen falsch.“ oder „Unsere Überzeugungen sind falsch.“?

Nur jemand, der keine Religion hatte, würde sagen: „Alle Religionen sind

das gleiche.“

Religionsfreiheit ist nicht Religionsfreiheit. Die Freiheit

kommt, um Ihre Religion zu fördern, um zu bekommen

andere, sich dir anzuschließen.

Freiheit ermöglicht einen offenen Wettbewerb für Geist, Herz und

Seele anderer Menschen.

Für Christen gibt es eine von Jesus eingesetzte Verpflichtung

Er selbst, um das Christentum zu verbreiten.

Vielleicht gibt es tatsächlich einige Religionen, die alle Religionen denken

gleichwertig sind und alle dasselbe tun. Aber seien Sie versichert,

Christen fallen nicht in diese Kategorie. Und ich nicht

glaube, Moslems tun beides.

LÜGE 3 – GEWALTETE RELIGIONEN SOLLTEN NICHT VERSTEHT WERDEN

VERURTEILT

Mein Enkel der fünften Klasse hatte ein Soziallehrbuch von ihm

öffentliche Schule, die implizierte, dass, als die Azteken die

Herzen ihrer lebenden Opfer, es war nur ein Teil ihrer

Religion und sollte daher nicht kritisiert werden. Damit impliziert

Außerdem war Cortez böse, weil er sie bekämpft und das abgeschafft hat

„Religiöse Auslebung“.

Es gibt Teile der Welt, in denen viele den 11. September halten

Mörder waren „religiöse Märtyrer“ und „Helden“.

In der Vergangenheit verwendeten Muslime regelmäßig die Technik des

Bekehrung durch das Schwert. Wie das funktioniert hat, hast du ein Schwert gelegt

an den Bauch eines bußfertigen Bekehrten und fragen: „Willst du?

Moslem sein?“ Wenn sie ja sagen, haben Sie einen Neubekehrten

Ergebnis war die totale Bekehrung aller Lebenden.

Niemand in diesem Land würde solche Gewalt dulden.

Natürlich keine, außer denen, die unsere Kinder unterrichten.

LÜGE 4 – CHRISTEN SOLLTEN IHRE WERTE IN NICHT FÖRDERN

ALLGEMEIN

Das heißt in der Tat, den Christen das Recht zu verweigern,

existieren.

Wenn Christen nicht tun würden, was Jesus sagte, würden sie es nicht tun

Christen sein.

LÜGE 5 – EIN LAND WIRD NICHT DURCH SEINE RELIGION DEFINIERT

Wir scheinen die einzigen Menschen auf der Welt zu sein, die es nicht wissen

dass wir eine christliche Nation sind.

Alle muslimischen Nationen wissen, dass sie muslimische Nationen sind. Ob

sie sind eine muslimische Monarchie, eine muslimische Theokratie oder ein Moslem

Demokratie. Sie alle haben einiges gemeinsam. Sie hassen

Juden und sie hassen Israel.

Jeder weiß, dass die Nationen der Welt identifiziert werden durch

und richten sich nach ihrer Religion.

Alle natürlich, außer denen, die unsere lehren

Kinder.

LÜGE 6 – WISSENSCHAFT IST FAKT UND RELIGION IST MEINUNG

Evolution wird gelehrt, den Ursprung allen Lebens zu erklären. es ist

als absolute Wahrheit gelehrt. Es wird keine Theorie mehr gelehrt

aber Tatsache.

Aber wie kann eine Tatsache, die weder bewiesen noch getestet werden kann, eine

Tatsache?

Jetzt ist es Tatsache, dass Sie selektiv Rosen züchten können, um verschiedene zu erhalten

Farben. Aber man kann eine Rose nicht dazu bringen, einen Maisstiel zu wachsen.

Der Christ sagt, Gott erschuf jedes Lebewesen „nach seiner“

freundlich“. Es gibt KEINEN Christen, der sagen kann, wie er es gemacht hat. Doch

eine unbeweisbare Theorie wird in unserer Öffentlichkeit als Tatsache gelehrt

Schulen.

Jeder weiß, dass das falsch ist.

Alle natürlich, außer denen, die unsere lehren

Kinder.

Wann werden wir Christen unsere Schulen zurückerobern?



Source by Douglas Johnson

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This div height required for enabling the sticky sidebar
Copyright at 2022. www.caclues.com All Rights Reserved