Zettiologie – Was ist das für eine Kunst?

/
/
/
29 Views

Vor kurzem habe ich die faszinierende Welt der Zettiologie entdeckt. Es machte mich neugierig, was dieser Kunststil eigentlich umfasst, aber ich hatte Schwierigkeiten, eine Definition für mich selbst zu finden. Aus diesem Grund habe ich einige Hinweise aufgespürt, die Sie berücksichtigen sollten.

Habe ich es richtig gemacht, frage ich mich?

Folgendes weiß ich mit Sicherheit: Zettiology ist eine Kunstform, die auf der Arbeit von Teesha Moore basiert. Teesha hat eine Website, auf der ihre Arbeit präsentiert wird. Als ich auf ihre Seite ging, fand ich mich in einer anderen Welt wieder und verlor mich eine Weile darin, nur um ihre Kreationen zu bestaunen. Was ich nicht fand, war eine schriftliche Definition ihrer Kunst. Es wäre schwer, etwas intuitiv und natürlich zu definieren, vielleicht gibt es deshalb keine Schrift, die dem Betrachter beim Verständnis hilft. Die Motive, Zettiology nicht zu definieren, sind jedoch reine Spekulation meinerseits. Es gibt sicherlich Seiten mit Beispielen von Teeshas Arbeit, die die Leute studieren und ihre eigenen Schlussfolgerungen ziehen können, aber ich wollte auch ein paar Worte, die mir darüber Auskunft geben.

Was ist sonst noch über Zettiologie bekannt?

Zunächst einmal wurde das Wort von Teesha Moore geprägt, um ein neues Genre zu beschreiben, eine Mischung aus Gewöhnlichem und Fantastischem. Ich kann sehen, dass es darum geht, neue Kreaturen zu erschaffen, die sowohl aus dem Vertrauten als auch aus dem Reich der Fantasie bestehen. Die neuen Kreaturen gehören zusammen wie ein Stamm: Man könnte sie The Mythical Zettis nennen.

Eine der prägnantesten Erklärungen, die ich gefunden habe, ist, dass Zettiologie „anhaltende Verwirrung“ ist. Wenn Sie sich die Kunstwerke im Zetti-Stil ansehen, werden Sie wahrscheinlich feststellen, dass Tier- und Menschenteile zu einer Form zusammengeschustert sind, mit Umrissen und Kritzeln rundherum, um die Verschmelzungen nicht so verwirrend zu machen. Dies sorgt für originelle, skurrile Kunst, die ein wenig lustig oder albern ist.

Handwerker verwenden für ihre Zetti-Kreationen oft Schwarz-Weiß-Elemente, die neben leuchtenden Farben gemischt werden.

Möglicherweise finden Sie neben einer Zetti-Kreatur auch skurrile Wörter oder Sprüche, die in einer ebenso skurrilen Schriftart handgeschrieben oder gedruckt sind.

Doch ein Zetti-Kunstwerk ist mehr als nur diese wenigen Elemente. Auch die Arbeit von Zetti erzeugt ein Gefühl von Jenseits. Ich staune oft darüber, wie die Leute so viele verschiedene Elemente zusammenfügen und sie so gut zusammenarbeiten lassen.

Eine andere Möglichkeit, sich Zettis Kunst vorzustellen, besteht darin, mit einer menschlichen oder tierischen Figur (dh mit der Realität) zu beginnen und sie dann mit etwas Fantastischem oder anderem Weltlichem (dh Fantasie) zu vermischen, wie zum Beispiel dem Körper eines Kindes Flügel hinzuzufügen. Fügen Sie weitere unerwartete Details wie gestreifte Beine oder kegelförmige Hüte hinzu, um die neue Zetti-Kreatur noch unpassender zu machen.

Ich denke, man könnte sich Zetti so vorstellen, dass er traditionelle Ideen aufgreift und sie auf nicht-traditionelle Weise vermischt. Sie könnten Kreaturen nehmen, die Sie kritzeln würden, dann ausschneiden und auf einer ganz neuen Ebene zusammenfügen. Verwenden Sie Muster und Texturen, die sich gegenseitig kontrastieren, während Sie Ihre neue Kreatur formen.

Zusammenfassend habe ich also folgende Wege gefunden, um Ihre Zetti-Kunst zu machen:

  • Versuchen Sie, das Gewöhnliche in etwas Skurriles oder aus einer Fantasiewelt zu machen
  • Verwenden Sie kontrastierende Texturen und Muster
  • Verwenden Sie viele helle Farben, aber mischen Sie einige Schwarz-Weiß-Muster wie Streifen
  • Nicht übereinstimmende Gesichter und Körper verwenden
  • Füge einer Kreatur Körperteile, Kleidung und/oder Flügel hinzu, die sie normalerweise nicht hat
  • Gib deinen Kreaturen fantastische Hüte und Kronen
  • Kombiniere das Skurrile, Seltsame und Skurrile, um eine neue Zetti-Kreatur zu erschaffen
  • Verwenden Sie lyrische, poetische, handgeschriebene Sprüche oder Text/li>
  • Verwenden Sie Gliederung und Kritzeln, um alle möglichen Elemente zusammenzubringen

Habe ich die Essenz von Zettiness eingefangen? Könnte das wirklich jemand außer Teesha Moore tun? Vielleicht macht es den Zetti-Stil noch fantastischer und mysteriöser, wenn er den Zetti-Stil nicht definiert? Ich nehme an, wir werden unsere eigenen Schlüsse ziehen müssen!



Source by Susan Luke

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This div height required for enabling the sticky sidebar
Copyright at 2022. www.caclues.com All Rights Reserved